Kastanienhof Stiftung

Engagement für mehr Chancen - gerade jetzt in herausfordernden Zeiten!

Wie die Pandemie neue Akzente in der Förderarbeit setzt

Jede Krise ist zugleich Herausforderung und Chance für das Miteinander – so ist gerade jetzt angesichts der Covid-19-Pandemie Engagement für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen mehr denn je gefragt. Die Gegebenheiten erfordern neue Ansätze und Konzepte – verändert, mit Maske und Abstand. Die einzelne Teilnehmergruppe mag kleiner sein, doch wir denken weiterhin ganz groß: jeder Einzelne ist wichtig! 

Mitten auf dem ehemaligen Neuerhof in Köln-Junkersdorf breitet sie ihre schützenden Äste aus: Die uralte Kastanie, die der KastanienHof Stiftung ihren Namen gab.
Die 2004 gegründete Stiftung steht Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen mit umfangreichen Förder- und Veranstaltungsprogrammen zur Seite und unterstützt regionale Projekte diverser anderer sozialer Einrichtungen. Mittelpunkt der Projektarbeit bildet der KastanienHof, auf dem unterschiedliche Themen und Veranstaltungen angeboten werden. Inklusion wird bei der KastanienHof Stiftung groß geschrieben. Senioren, Kinder und Jugendliche kommen auf dem KastanienHof zusammen – häufig in Projekten, die gemeinsam mit Förderschulen und heilpädagogischen Kitas realisiert werden.

Die Arbeit der KastanienHof Stiftung macht Spaß und hilft. Mit Perspektiven für Menschen, die Hilfe benötigen.

KastanienHof-Stiftung Image-Film



Die KastanienHof Stiftung ist
Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen
Mitglied im Kölner Stiftungen e.V.
Kuratoriumsmitglied von Rheinflanke gGmbH 
Eigen-Initiativ und kreativ!

Projekte