Projekte – Für Kinder- und Jugendliche

Apfelkinderfest

Herbstzeit ist Apfelkinderfestzeit im KastanienHof – damit das alljährliche Fest unter den gegebenen Bedingungen auch in 2020 stattfinden konnte, hat das Organisationsteam kurzerhand aus einer großen, 19 kleine Veranstaltung gemacht. Die einzelnen Bezugsgruppen aus den Kinder- und Jugendpädagogischen Einrichtungen der Stadt Köln sowie Förderschulen hatten innerhalb von drei bis vier Wochen jeweils eine Verabredung im Zirkuszelt des Kölner Spielecircus mitten auf dem KastanienHof.

Von der positiven Resonanz der insgesamt rund 250 Kinder und Jugendlichen sowie 50 Lehrer und Begleiter auf dieses angepasste kleine Modell berichtet Philipp Kötter vom Kölner Spielecircus: „Die Kinder und Jugendlichen konnten sich spürbar gut damit anfreunden. Zum einen können wir in den rund zwei Stunden Programm auf jedes Kind persönlich ein Stück intensiver eingehen.“ - „Und zum anderen trauten sich die Kinder vor ihrer Gruppe viel schneller allein in die Mitte der Manege zu kommen, um selbst ein Kunststück vorzuführen“, ergänzt sein Zirkuskollege Hendrik Heubach, „die vertraute Gemeinschaft gibt ihnen spürbar mehr Sicherheit.“
So sorgte das Apfelkinderfest auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten wieder für Erfolgserlebnisse bei den Gästen wie beim Veranstaltungsteam.

Eine neue Idee hat das KastanienHof-Team auch schon für das nächstmögliche Apfelkinderfest geschmiedet: Sobald die Umstände es wieder erlauben, wird zum Apfelkinderfest eine Saftpresse parat stehen, damit jedes Kind seinen eigenen Saft mit den Äpfeln von der hofeigenen Streuobstwiese pressen lassen kann…

Weitere Projekte